Two-Way Prepositions. Add the correct article ending.

Gap-fill exercise

Fill in all the gaps, then press "Check" to check your answers. Use the "Hint" button to get a free letter if an answer is giving you trouble. You can also click on the "[?]" button to get a clue. Note that you will lose points if you ask for hints or clues!
1. Ich muss heute noch in d Stadt fahren.
2. Ich muss in d Apotheke und auf d Markt.
3. In d Aportheke brauche ich Kräutertee und auf d Markt kaufe ich frisches Gemüse und Obst.
4. Auf d Weg in d Stadt muss ich auch noch auf d Post und auf d Bank.
5. Auf d Post muss ich ein Paket aufgeben und auf d Bank muss ich Einzahlungen machen.
6. Wir wohnen auf d Land und lieben es hier, aber manche Dinge kann man auf d Land nicht kaufen.
7. In d Stadt gibt es viel mehr Geschäfte.
8. Wenn ich in d Stadt bin, gehe ich gern in d großen Kaufhäuser.
9. Sie haben wunderbare Dinge in d Schaufenstern.
10. Ich gehe aber auch immer in d Buchhandlung und in d Bibliothek.
11. In d Buchhandlung oder in d Bibliothek hole ich alle meine Bücher.
12. Ich lese sehr viel, aber bei uns in d Dorf gibt es keine Bibliothek.
13. Wenn ich in d Stadt bin, gehe ich auch gern in ei Cafe oder in ei Konditorei zu einem Stück Torte.
14. Was ich aber in d Stadt nicht liebe, ist der Verkehr.
15. Es hat so viele Autos auf d Straßen und so viele Abgase in d Luft.
16. Aber viele Leute leben gern in d Stadt.
17. Wenn sie frische Luft brauchen, fahren sie an d Wochenenden auf d Land, in d Berge oder an d Meer und erholen sich dort.
18. Aber wir erholen uns jeden Tag in unser Dorf.
19. Für die Kinder ist es nicht immer so interessant und es ist ein bisschen schwieriger, wenn sie in d Schule gehen.
20. Man kann nicht einfach an ein Nachmittag schnell in d Kino gehen, um einen Film zu sehen.
21. Man muss einen Ausflug in d Stadt planen.
22. Aber so ist es immer etwas Besonderes, wenn wir alle zusammen in d Stadt fahren.
23. Trotzdem gibt es auch bei uns auf d Land viel zu tun.
24. Die Kinder können in d Wald gehen, um Tiere oder Blätter zu sammeln, oder sie können an d Bach spielen.
25. Es ist also gar nicht so langweilig, wenn man auf d Land wohnt.